Holzfenster, Pflege Wartung Holzfenstern
Holzfenster, Pflege Wartung Holzfenstern Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Holzfenster :::

Holzfenster Holzfenster

Holz ist gerade wegen seiner guten Wärmedämmung und seiner guten Bearbeitbarkeit ideal als Fensterrahmen. Hochwertige Holzfenster haben eine lange Tradition im Hausbau und haben sich bis heute bewährt. Die farbliche Gestaltung des Holzes ist unerschöpflich genauso wie die möglichen Verzierungen des Holzes. Bei vielen Baustilen ist das Holzfenster geradezu prädestiniert, da es sich in den gesamten Bau harmonisch einfügt. 
Holzfenster können aus den unterschiedlichsten Holzarten hergestellt werden. Als Material sind folgende Hölzer üblich:

Holzfenster

Foto: aboutpixel (c) Joachim Spengler

 

Verbraucherinformationen

 

- Fichte
- Lärche 
- Kiefer
- Eiche
- Meranti

Je nach Material ist der Preis des Holfensters dementsprechend hoch. Gerade individuell gefertigte Holzfenster genügen höchsten Ansprüchen an Schall- , Wärme- und Einbruchschutz. Der Holzschutz sollte dem verwendeten Holz gerecht werden, um die Qualität des Holfensters beizubehalten.

Pflege und Wartung von Holzfenstern Pflege und Wartung von Holzfenstern

Die Pflege und Wartung von Holzfenstern ist sehr wichtig. Nach 2 bis 3 Jahren sollten lackierte Fenster auf Schäden untersucht werden. Bei Beschädigung der Holzfenster sollten diese neu gestrichen werden. Sie können Holzfenster lackieren oder streichen. Die Oberfläche sollte mit wasserverdünnbaren und lösungsmittelfreien Lasuren oder Lacken behandelt werden. Folgende Punkte sind jährlich zu beachten:
- Lackierte Oberfläche auf Schäden untersuchen (bei Schäden streichen)
- Bewegliche Beschlagteile ölen
- Flügelfalzdichtungen auf Sitz und Zustand prüfen
- Glasanschlussfuge darf keinen Riss haben



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: