Kunststofffenster, Vorteile Kunststofffenster, Pflege Reinigen Kunststofffenstern
Kunststofffenster, Vorteile Kunststofffenster, Pflege Reinigen Kunststofffenstern Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Kunststofffenster :::

Kunststofffenster Kunststofffenster

Kunststofffenster gibt es in vielen Farben. So gibt es sie beispielsweise in weiß oder in Holzfarben. Durch eine eingebaute Vorkammer wird Regenwasser abgeleitet. Kunststofffenster bestehen aus einem 5 Kammer – Hohlprofil und haben im Rahmen Armierungen aus Stahl, welche dem ganzen Fenster eine Stabilisierung geben. 
Ein Vorteil der Kunststofffenster ist, dass sie geradezu wartungsfrei sind. Gegenüber Holzfenstern haben sie somit einen großen Vorteil. Zudem sind Kunststofffenster leicht, was die Montage von Kunststofffenstern erleichtert. Kunststofffenster besitzen viele Vorteile. 

Kunststofffenster

Foto: aboutpixel (c) Joachim Spengler

 

Verbraucherinformationen

 

Vorteile von Kunststofffenster Vorteile von Kunststofffenster

Einige Vorteile sind:
- Leichte Reinigung des Rahmens
- Unempfindlichkeit gegen Wettereinflüsse
- Unempfindlichkeit gegen Säuren und Abgase
- Günstiger Preis 
- Gute Wärme- und Schalldämmung

Kunststofffenster Nachteile Kunststofffenster Nachteile

Kunststofffenster haben aber auch den Nachteil, dass sie zur Vergilbung neigen. Außerdem können vergilbte Kunststofffenster kaum gereinigt werden. Bei Kunststofffenster Flecken kann man diese nicht einfach überstreichen wie etwa beim Holzfenster. 

Pflege und Reinigen von Kunststofffenstern Pflege und Reinigen von Kunststofffenstern

Wichtig ist, dass das Kunststofffenster regelmäßig gereinigt wird, damit sich der Schmutz nicht in den Kunststoff "reinfressen" kann. Es gibt spezielle Reiniger für Kunststoffoberflächen. Diese Reiniger wirken schmutzabweisend und verhindern das Eindringen von Schmutz in die Oberfläche. Eine regelmäßige Reinigung mit Spülwasser reicht bei neuen Fenstern vollkommen aus.
Bei Vergilbung der Fenster hilft laut Hersteller nichts. Doch einige Tricks können auch hier helfen. So kann Backofenspray hartnäckigen Schmutz beseitigen. Jedoch ist das Mittel sehr aggressiv. Das Spray ist nur mit Vorsicht zu genießen. Abschmirgeln und Polieren ist ein weiterer Vorschlag. Wenn das gesamte Fenster vergilbt ist, kann das Fenster mit weißem Fensterlack lackiert werden.



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: