Bauherrenhaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht online, Vergleich Bauherrenhaftpflichtversicherungen
Bauherrenhaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht online, Vergleich Bauherrenhaftpflichtversicherungen Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Bauherrenhaftpflicht :::

Bauherrenhaftpflicht Bauherrenhaftpflicht

Die Bauherrenhaftpflicht ist neben der Bauleistungsversicherung und der Rohbaufeuerversicherung eine der wichtigsten Versicherungen für den Bauherren. 
Der Bauherr haftet für alle Schäden, die mit dem Bauprojekt zusammenhängen. Deswegen sollte man neben der Privathaftpflicht immer auch eine Bauherrenhaftpflicht abschließen. So ist der Bauherr von Baubeginn an bis zur Abnahme des Baus vor Haftungsansprüchen durch Dritte geschützt. 

Bauherrenhaftpflicht

Foto: aboutpixel (c) Christoph Ruhland

 

Verbraucherinformationen

 

Bei Abschluss der Versicherung sollte man unbedingt auf die Höhe der Versicherungssumme achten. So sollte die Deckungssumme eine Unterversicherung ausschließen und mindestens zwei bis drei Millionen Euro für Personen- oder Sachschäden betragen. Falls der Termin des Baubeginns noch nicht feststeht, sollte man eine Haftpflichtversicherung für unbebaute Grundstücke abschließen. 
Beim Vergleich der Bauherrenhaftpflicht fällt auf, dass unzählige Versicherungen diese anbieten. So gibt es bis zu 130 unterschiedliche Tarife. Deshalb sollte man möglichst genau alle Angebote prüfen, um die günstigste Versicherung zu finden.

Bauherrenhaftpflicht online Bauherrenhaftpflicht online

Im Internet finden sich zahlreiche Informationen. Jedoch ist mit der Menge der Informationen auch die Qualität äußerst unterschiedlich. Zu prüfen ist immer, wer hinter der Informationsquelle steckt. Auch die sogenannten online-Rechner für Versicherungen bieten nicht immer gute Informationen. Gerade wenn der Vergleichsrechner nur wenige Anbieter von Versicherungen berücksichtigt, sollte man auf diesen verzichten. 

Vergleich von Bauherrenhaftpflichtversicherungen Vergleich von Bauherrenhaftpflichtversicherungen

Hat man Testergebnisse verglichen und möglichst bei einer unabhängigen Stelle einen Versicherungsvergleich gemacht, sollte man anschließend die Angebote der günstigen Versicherungsgesellschaften miteinander vergleichen, da nur so das individuell (unter Berücksichtigung der eigenen Bedingungen) beste Angebot zu finden ist. Dabei gilt:
Je konkreter die eigenen Angaben sind, desto einfacher ist der Vergleich.
Eingeholte Angebote sind immer unverbindlich. Bei dem Vergleich der Angebote sollten sie auf folgende Punkte achten:
- Beiträge und Leistungen vergleichen
- Prämien für den selben Zeitraum vergleichen
Mit Selbstbeteiligung ist oft viel Geld bei den Prämien zu sparen



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: