Risikolebensversicherungen, Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen
Risikolebensversicherungen, Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Risikolebensversicherungen :::

Risikolebensversicherungen Risikolebensversicherungen

Die Risikolebensversicherung ist eine besonders wichtige Versicherung, vor allem für Paare mit Kindern und Alleinerziehenden. Ebenso wie etwa auch die Haftpflichtversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung versichert die Risikolebensversicherung gegen existenzbedrohende Risiken. Die Risikolebensversicherung wird von Banken als Sicherheit für die Baufinanzierung durch Kredite verlangt. Auch für Hypotheken verlangen die meisten Banken eine Risikolebensversicherung als Sicherheit. 

Risikolebensversicherungen

Foto: aboutpixel (c) Kellermeister

 

Verbraucherinformationen

 

Im Todesfall des Kreditnehmers ist so die Rückzahlung des Kredites gesichert. Nicht nur für die Bank stellt dies eine Sicherheit dar. Auch die Familie des verstorbenen Kreditnehmers wird so nicht mit den Schulden zurückgelassen und ist durch die Risikolebensversicherung finanziell abgesichert. 

Risikolebensversicherungen von Banken Risikolebensversicherungen von Banken

Oft bieten Banken im Zusammenhang mit einem Hypothekendarlehen eine hauseigene Risikolebensversicherungen an. Bei diesen Angeboten ist Vorsicht geboten, da diese Risikolebensversicherungen im Tarifvergleich oft nicht zu den günstigen Angeboten gehören.

Risikolebensversicherung und Gesundheitsfragen Risikolebensversicherung und Gesundheitsfragen

Risikolebensversicherungen ohne Gesundheitsfragen werden fast gar nicht angeboten. Die meisten Versicherungsgesellschaften verlangen von den Antragstellern Angaben über die Gesundheit. Weitere wichtige Faktoren bei der Risikolebensversicherung sind Fragen zu besonders gefährlichen Hobbies wie etwa Bergsteigen oder die Frage, ob der Antragsteller Raucher oder Nichtraucher ist. Die Fragen zum Gesundheitszustand sollten ebenso wie die übrigen Fragen unbedingt wahrheitsgemäß beantwortet werden.

Risikolebensversicherung und Selbsttötung Risikolebensversicherung und Selbsttötung

Die Risikolebensversicherung zahlt nicht bei Selbsttötung. Deswegen werden auch Unfälle meist erst untersucht, um eine Selbsttötung auszuschließen. Ist eine Selbsttötung zweifelsohne auszuschließen, zahlt die Risikolebensversicherung die Versicherungssumme aus. 

Risikolebensversicherung Vergleich Risikolebensversicherung Vergleich

Vergleicht man die Leistungen der verschiedenen Risikolebensversicherer, so stellt man fest, dass die Leistungen der angebotenen Risikolebensversicherungen sich kaum unterscheiden. Betrachtet man jedoch die verschiedenen Beitragshöhen, erkennt man große Differenzen. Deswegen ist gerade bei der Risikolebensversicherung die Beitragshöhe ein wesentliches Entscheidungskriterium.

lesen Sie hier mehr...



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: