Energie Sparen, Energiespartipps Heizung Dämmung, Energiespartipps Elektrogeräte
Energie Sparen, Energiespartipps Heizung Dämmung, Energiespartipps Elektrogeräte Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Energie Sparen :::

Energie Sparen Energie Sparen

Vor allem wegen der steigenden Preise für die unterschiedlichen Energieformen, aber auch zum Schutze der Umwelt machen sich immer mehr Menschen Gedanken um das Sparen von Energie. Jeden Tag wird eine Menge an Energie im Haushalt verbraucht. Sei es durch die warme Dusche, das Waschen, den Kaffee oder die Nachttischlampe. Bewusst oder unbewusst wird überall Energie verbraucht. Der Anteil am Gesamtenergieverbrauch durch Elektrogeräte ist in Deutschland von 1990 bis 2004 von 15 auf 20 Prozent gestiegen.


Energie Sparen

Foto: aboutpixel (c) Rainer Sturm

 

Verbraucherinformationen

 

Dennoch ist in Privathaushalten der größte Faktor beim Energieverbrauch die Heizung und damit verbunden eine gute Isolierung und entsprechende Fenster und Türen. Vor allem beim Hausbau sollten Bauherren auf diese Punkte achten. Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Fertighaus, Holzhaus oder Massivhaus entscheiden, ist das Sparen von Energie durch eine entsprechende Isolierung und Heizungsanlage wichtig. Aber auch eine Sanierung oder eine Umrüstung der Heizungsanlage kann sich lohnen. Folgend sollen einige Tipps zum Energie Sparen gegeben werden.

Energiespartipps bei Heizung und Dämmung Energiespartipps bei Heizung und Dämmung

Zunächst sollten Sie darauf achten, dass die Wärmedämmung ausreichend ist. Dabei ist nicht nur die Wärmedämmung außen wichtig, sondern auch die Wärmedämmung zu unbeheizten Räumen. Bei den Fenstern ist neben der Wärmeschutzverglasung auch der Rahmen wichtig. Vor allem der sachgemäße Einbau ist eine Vorraussetzung, um Energie sparen zu können.. 
Heizkörper sollten nicht zugestellt werden und frei zugänglich sein. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass die Heizkörper regelmäßig entlüftet werden. Beim Heizen sollte man sich überlegen, welche Räume unbedingt geheizt werden müssen und wie stark. Schon eine Reduzierung um ein Grad kann enorme Energieeinsparungen garantieren. 

Energiespartipps bei Elektrogeräten Energiespartipps bei Elektrogeräten

Stand-by sollte nicht genutzt werden. Am besten sollten Verteilersteckdosen mit einem Kippschalter benutzt werden. Beim Kauf neuer Elektrogeräte sollte auf den Energieverbrauch geachtet werden. Mindestens eine Zuordnung zur Klasse A sollte gegeben sein, besser noch A+ oder A++. Beim Kauf von Kühlschränken sollte zudem darauf geachtet werden, dass diese den Bedürfnissen entsprechen und nicht zu groß sind. Ein zu großer Kühlschrank verschwendet unnötig Energie. Zudem sollte man überlegen, ob der Trockner immer genutzt werden muss.
Ein weiterer zwar bekannter doch noch immer vernachlässigter Aspekt ist die Nutzung von Energiesparlampen. 

Energiespartipps für Wasser Energiespartipps für Wasser

Tropfende Wasserhähne reparieren. Gegebenenfalls die für die WC-spülung genutzte Wassermenge reduzieren. Dies lässt sich ganz einfach realisieren. Sie können zum Beispiel ein mit Wasser gefülltes Gurkenglas in die den Spülkasten stellen. Somit fließt nicht mehr soviel Wasser in diesen. 
Duschen spart gegenüber dem Baden viel Wasser. Wassertanks für Regenwasser können dieses speichern. Anschließend kann das Regenwasser beispielsweise für die WC-spülung genutzt werden.

Energieberater und die Frage, wie kann man Energie sparen Energieberater und die Frage, wie kann man Energie sparen?

Die oben genannten Energiespartipps sind nur wenige Beispiele. Eine konsequente Einsparung von Energie muss gut durchdacht sein und an allen Stellen beginnen. Energieeinsparungspotentiale können am besten vom Fachmann vor Ort aufgezeigt werden. Energieberater bieten diese vor Ort Beratungen an. Dabei werden alle wichtigen Fragen rund um das Thema Energiesparen beantwortet und Lösungswege aufgezeigt.

lesen Sie hier mehr zum Thema Energieberatung...



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: