Rasentraktor Wiesenmäher, Kauf Rasentraktor, Zubehör Rasentraktor, Wiesenmäher
Rasentraktor Wiesenmäher, Kauf Rasentraktor, Zubehör Rasentraktor, Wiesenmäher Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Rasentraktor und Wiesenmäher :::

Rasentraktor und Wiesenmäher Rasentraktor und Wiesenmäher

Der Rasentraktor ermöglicht es wohl, den eigenen Rasen auf die luxuriöseste Art und Weise zu mähen. Vor allem bei sehr großen Rasenflächen über 1000 qm kann sich die Anschaffung dieses speziellen Rasenmähers rentieren. Der Fahrersitz ist, im Gegensatz zum Aufsitzrasenmäher, hinter dem Motor angebracht. Dahinter befindet sich beim so genannten Heckauswurf ein Auffangkorb für das Gras, das direkt nach dem mähen dort hineingeblasen wird. 

 

Rasentraktor
 

Verbraucherinformationen

 

Beim preiswerteren Seitenauswurf wird das geschnittene Gras einfach seitlich ausgeworfen und bleibt dann dort liegen. Die Arbeit mit einem Aufsitzmäher ist wesentlich leichter als mit herkömmlichen Geräten. Die augenfälligsten Vorteile des Rasentraktors sind wohl das bequeme Fahren und die große Schnittbreite, die vor allem bei einem großen und zusammenhängenden Areal, das nicht von vielen Bäumen, Beeten und Sträuchern unterteilt wird, Sinn machen. Allerdings benötigt man eine geeignete Abstellfläche für den relativ platzeinnehmenden Rasentraktor. 

Kauf des Rasentraktors Kauf des Rasentraktors

Da dieses Arbeitsgerät nicht billig ist, gibt es auch bei einigen Fachhändlern die Möglichkeit, gebrauchte Geräte zu kaufen oder die Mäher zu mieten. Benötigt man den Rasentraktor nur selten, kann das Kosten einsparen, da bei einigen Modellen die Ersatzteile ziemlich teuer oder schwer zu bekommen sind. Kauft man den Rasentraktor in einem Baumarkt, muss man ihn in der Regel selbst zusammenbauen. Technisch erfahrenen Menschen dürfte das nicht schwergefallen. Jedoch ist der Aufbau anhand einer Bedienungsanleitung sicherlich nicht jedermanns Sache. Macht man Fehler beim Zusammenbau, muss entweder ein Fachmann helfen, was natürlich dementsprechend den Preis in die Höhe treibt, oder die Haftung der Firma bei Schäden entfällt. 

Zubehör für den Rasentraktor Zubehör für den Rasentraktor

Da der Rasentraktor einen stärkeren Motor als der Aufsitzmäher besitzt, gibt es für ihn auch ein reichhaltigeres Sortiment an Zubehörteilen. Besonders beliebt sind die Geräte zum Schnee räumen, wie Schneebesen oder Schneeschilde. Gartenhäcksler und Vertikutierer sind ebenfalls einsetzbar. Aber auch eine Anhängerkupplung wird von vielen Benutzern gewünscht, da man mit ihr andere Geräte oder einen Anhänger ziehen kann.
Ein Grasfangbehälter mit elektrischer Korbentleerung kann die Arbeit sehr erleichtern.

Wiesenmäher Wiesenmäher

Wenn man eine wild wachsende Wiese oder eventuell auch eine Schmetterlingswiese in seinem Garten wachsen lassen möchte, kann man diese Wiese natürlich nicht mit einem normalen Rasenmäher mähen. Die Arbeit mit einer Sense ist sehr anstrengend und auch gar nicht so leicht zu erlernen. Deshalb gibt es seit einiger Zeit den Wiesenmäher, mit dem man auch hoch wachsende Gräser mühelos mähen kann. Da der eine Wildwiese meist nur zweimal im Jahr gemäht wird, sollten Sie beim Kauf eines Wiesenmähers auf einen kraftvollen Radantrieb achten. Dieser hat jedoch auch seinen Preis. Für den Hobbygärtner ist er meist zu teuer, allerdings gibt es natürlich die Möglichkeit ein solches Gerät gebraucht zu kaufen und so die Kosten deutlich zu reduzieren.



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: