Rasentrimmer Rasenkantenschere, Kauf Rasentrimmer Rasenkantenschere
Rasentrimmer Rasenkantenschere, Kauf Rasentrimmer Rasenkantenschere Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Rasentrimmer und Rasenkantenschere :::

Rasentrimmer und Rasenkantenschere Rasentrimmer und Rasenkantenschere

Möchte man einen exakt geschnittenen Rasen im Garten haben, empfiehlt es sich, die Stellen, die vom Rasenmäher nicht erfasst werden, mit einem Rasenkantenschneider zu kürzen. Für kleine Flächen kann man auf eine manuelle Grasschere zurückgreifen, für größere Areale eignen sich jedoch Motor Rasentrimmer besser. 

Sie bieten ein Arbeiten ohne großen Kraftaufwand. Man kann entweder einen Benzin betriebenen Rasentrimmer nutzen, oder auf eine Elektro- Rasenschere zurückgreifen. Noch komfortabler sind Akku betriebene Geräte. 

Rasentrimmer und Rasenkantenschere
 

Verbraucherinformationen

 

Das lästige Aufpassen auf das Kabel, das ansonsten öfter mal unabsichtlich durchtrennt wird und so neue Kosten verursacht (bitte nie mit Lüsterklemme und Isolierband selber flicken), entfällt hierbei. 
Der mit einem Motor betriebene Rasentrimmer treibt einen Faden an, der das Gras schneidet. Bei der Arbeit mit diesem Gerät, ist auf festes Schuhwerk und Schutzkleidung zu achten, da herumliegende Gegenstände (Glasscherben, Erdklumpen, Steine etc.) aufgewirbelt werden und herumfliegen können. Mit der Rasenschere können Sie auch andere Arbeiten erledigen. So lassen sich weiche Äste von Sträuchern damit abschneiden. Vor allem können Sie aber problemlos Ihre Gartenhecke mit einer guten Grasschere schneiden. Das erspart Ihnen unter Umständen die Anschaffung einer Heckenschere.

Kauf eines Rasentrimmers oder einer Rasenkantenschere Kauf eines Rasentrimmers oder einer Rasenkantenschere

Beim Kauf einer Rasenschere sollten Sie auf die gute Handhabbarkeit des Gerätes achten. Das Gewicht sollte möglichst gering sein, damit Sie die Schere auch über längere Zeit leicht in der Hand halten können. Vor allem für Menschen mit Rückenproblemen ist auch ein Teleskopstiel sehr sinnvoll. So müssen Sie nicht länger eine oft zu Schmerzen führende gebückte Haltung einnehmen.
Bei den Messern ist darauf zu achten, dass sie scharf und gut geschliffen sind. Einmal im Jahr sollten sie nachgeschliffen werden, um ein weiteres gutes Arbeiten zu gewährleisten.
Entscheidet man sich für den Kauf eines dieser Geräte, können die Ergebnisse der Tests von Stiftung Warentest oft eine gute Entscheidungshilfe bieten.



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: