Garten Landschaftsbau, Bauwesen Garten Landschaftsbau Deutschland
Garten Landschaftsbau, Bauwesen Garten Landschaftsbau Deutschland Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Garten und Landschaftsbau :::

Garten und Landschaftsbau Garten und Landschaftsbau

Der Garten- und Landschaftsbau beschäftigt sich u.a. mit der Planung, Gestaltung und dem Anlegen von öffentlichen Plätzen, von Park- und Grünanlagen und von Kleingartenanlagen. Steht beim traditionellen Gärtner vor allem das Wissen über einzelne Pflanzen, deren Wachstum, Veredelung, Baumpflege etc. im Vordergrund, so kommt, mit der Zunahme des ökologischen Bewusstseins der Menschen, dem Know How der Landschaftsgärtner eine immer größer werdende Bedeutung zu. 
Man kann in diesem Berufsfeld tätig werden, wenn man einen Ausbildungsplatz zum Gärtner mit der Fachrichtung Garten und Landschaftsbau erhält. 


Garten

Foto: aboutpixel (c) Rainer Sturm

 

Verbraucherinformationen

 

Nach der Ausbildung kann man sich entweder zum Meister oder zum Techniker weiterbilden. Die späteren Arbeitsbereiche sind sehr vielfältig. So kann man beispielsweise in einer Firma, die sich auf die Gestaltung für große Grünanlagen spezialisiert hat, arbeiten, oder man kann sich Selbstständig machen und Menschen bei der Planung ihres Hausgartens beraten. Genauere Informationen erhält man sicherlich beim Örtlichen Fachverband. 

Bauwesen, Garten und Landschaftsbau in Deutschland Bauwesen, Garten und Landschaftsbau in Deutschland

In Deutschland ist es auch möglich in den Bereichen Garten und Landschaftsbau zu arbeiten, indem man ein Studium für Landschaftsbau, mit den Abschlüssen Bachelor oder Master, absolviert. An einigen Universitäten werden auch Spezialisierungen auf Garten und Landschaftsbau von den Fachrichtungen Bauwesen oder Landschaftsarchitektur angeboten. Interessiert man sich für diese Möglichkeiten, sollte man sich vor der Immatrikulation eingehend bei den in Frage kommenden Universitäten erkundigen.

Zeitschriften für Garten und Landschaftsbau Zeitschriften für Garten und Landschaftsbau

Es gibt einige Zeitschriften und Online Magazine, die über Garten und Landschaftsbau informieren. Als Laie kann man sich so ein Bild über die Möglichkeiten, die der eigene Garten vielleicht bietet, machen oder sich über Firmen informieren, die ihre Dienste anbieten. Man erhält einen Überblick über Angebote und Preislisten. Für Fachleute sind wohl eher Informationen über Ausschreibungen, Tarifverträge und Stellenangebote interessant.



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: