Zypressen, Pflege Zypressen
Zypressen, Pflege Zypressen Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Zypressen :::

Zypressen Zypressen

Zypressen sind immergrüne Nadelbäume, die besonders durch ihr schnelles Wachstum gekennzeichnet sind. Sie kommen fast überall auf der Welt in den wärmeren Zonen vor. In Europa ist uns vor allem die aus der Toskana stammende Mittelmeer Zypresse bekannt. Einige Arten, wie beispielsweise die Arizona Zypresse, die Zypressen Wolfsmilch mit ihren leuchtend gelben Blüten oder die aus China kommende Tränenzypresse, sind frostbeständig und können deshalb auch in Deutschland angepflanzt werden. Die Sahara Zypresse kann sogar im Gebirge existieren. 



Zypressen

Foto: aboutpixel (c) Rainer Sturm

 

Verbraucherinformationen

 

Sehr beliebt sind auch die Guadeloupe Zypressen, die mexikanischen und australischen Zypressen, die hauptsächlich wegen ihres rötlichen Holzes angebauten Monterey Zypressen und die aus Indien stammende Kaschmir Zypressen. 
Da die schnell wachsenden Pflanzen pflegeleicht sind, sieht man sie hier oft in Gärten oder auf Friedhöfen. Die Zypresse wird manchmal auch als Lebensbaum bezeichnet, ist andererseits aber ein Symbol für Trauer und Tod. Eng gepflanzt dienen sie in Form einer Hecke als Wind- und Lärmschutz, Säulen Zypressen eignen sich jedoch auch als Solitär. Einen ausgefalleneren Blickfang bietet die blaue Scheinzypresse.
Aus den Blättern und Früchten des Baumes wird Öl gewonnen, das in der Naturheilkunde bei Kopfschmerzen, Fieber und Krämpfen eingesetzt wird.

Pflege der Zypressen Pflege der Zypressen

Zypressen sind hinsichtlich ihrer Pflege recht anspruchslos. Sie benötigen nur ausreichend Wasser und bevorzugen einen sandigen Boden. Nicht winterharte Sorten müssen vor dem Frost geschützt werden. Möchte man eine Zypressenhecke anlegen, dürfen die Pflanzen nicht zu dicht gesetzt werden. Durch einen regelmäßigen Schnitt kann man sie dann in Form bringen.



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: