Thuja, Thuja Smaragd, Thuja Brabant, Thuja Occidentalis Homöopathie
Thuja, Thuja Smaragd, Thuja Brabant, Thuja Occidentalis Homöopathie Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Thuja :::

Thuja Thuja

Thuja, auch Lebensbaum genannt, ist eine Pflanze, die zu den Zypressengewächsen zählt. Es gibt viele verschiedene Sorten, die sich in Aussehen und Wuchs unterscheiden. Besonders beliebt sind Thuja Occidentalis (Abendländischer Lebensbaum), Thuja Plicata (stammt aus Nordamerika) und Thuja Orientalis (Morgenländischer Lebensbaum).
Thuja sind Gewächse, die sich vor allem zur Anpflanzung einer Hecke eignen, da sie extrem blickdicht sind und somit einen guten Sicht- und Lärmschutz bieten. Thuja ist eine unkomplizierte Pflanze, die wenig Pflege benötigt. 




Thuja

Foto: aboutpixel (c) Rainer Sturm

 

Verbraucherinformationen

 

Eine ausreichende Versorgung mit Wasser, ein sonniger oder halbschattiger Standort und ein kalkhaltiger Boden sorgen für ein gutes Wachstum. Für Schädlinge ist Thuja nicht sehr anfällig. Das Schneiden einer Thuja Hecke ist vor allem bei den langsam wachsenden Sorten nicht sehr arbeitsintensiv. Ein Schnitt alle zwei bis drei Jahre reicht meist aus. Thuja sind recht billige Pflanzen. Man erhält sie schon recht günstig in Baumschulen oder im Online Versand. Ein Preisvergleich ist immer anzuraten.
Thuja enthält ätherische Öle, die in der Naturheilkunde Anwendung finden. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn die Zweige, das Holz und die Zapfen sind giftig und sollten keinesfalls verzehrt werden. Selbst bei einer Berührung können schon Irritationen und Rötungen der Haut entstehen. Auch für Haustiere (Hunde, Katzen, Vögel, Kleintiere und besonders Pferde) ist die Pflanze sehr gefährlich. Eine Vergiftung kann sogar zum Tod führen.

Thuja Smaragd Thuja Smaragd

Der Thuja Smaragd fällt besonders durch die ausgefallene smaragdgrüne Farbe seiner Nadeln auf. Er behält diese auch im Winter, und ist so bestens als immergrüner Sichtschutz geeignet. Ursprünglich stammt der Thuja Smaragd aus Nordamerika. Er kann eine Höhe von vier bis sechs Meter erreichen. Er zählt zu den langsam wachsenden Sorten und muss deshalb nur sehr selten geschnitten werden. Wie die anderen Thuja Arten ist auch der Thuja Smaragd sehr anspruchslos und wenig pflegeintensiv.

Thuja Brabant Thuja Brabant

Der Thuja Brabant zählt zu den schnellwachsenden Thuja Sorten. Möchte man ihn relativ niedrig halten, ist ein jährlicher Schnitt nötig. Besonders geeignet ist er, wenn man sich eine hohe Hecke oder einen großen Solitär wünscht, da er in relativ kurzer Zeit die gewünschte Höhe erreicht. Die Farbe der Nadeln ist gelbgrün. Wie die anderen Thuja Arten ist auch der Thuja Brabant sehr anspruchslos und robust.

Thuja Brabant Thuja Occidentalis in der Homöopathie

Thuja ist ein sehr wichtiges und sehr wirksames Mittel in der Homöopathie. Es wird aus der Pflanze Thuja Occidentalis gewonnen. Die Zweigspitzen werden dazu vor der Blüte geerntet und anschließend zu einer homöopathischen Substanz verarbeitet. Die Tinktur oder Urtinktur und Salben werden vor allem gegen Warzen und Kondylome eingesetzt. Man kann Thuja jedoch nicht nur extern anwenden. In Form von Globuli eignen sie sich zur Behandlung von Impfschäden, Aphten, Gicht, Rheuma und Folgeerkrankungen der Gonorrhoe. Meist werden sie in den Potenzen D6, D12, D30, C30 oder C200 verschrieben.
Bei längerer Einnahme oder Anwendung kann Thuja eine chronische Krankheit auslösen, deshalb sollte es nur angewendet werden, wenn es von einem ausgebildeten Homöopathen verordnet wird. Laien sollten es keinesfalls eigenständig einsetzen.



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: