Gartenbewässerung, Gartenbewässerung Pumpe, Automatische Gartenbewässerung, Gießkannen
Gartenbewässerung, Gartenbewässerung Pumpe, Automatische Gartenbewässerung, Gießkannen Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Gartenbewässerung :::

Gartenbewässerung Gartenbewässerung

Eine ausreichende Bewässerung im Garten ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Wachstum aller Pflanzen. Ist der Garten recht klein, kann der tägliche Gang mit der Gießkanne durchaus ausreichend sein. In einem großen Garten kann die Bewässerung jedoch sehr zeitaufwendig und anstrengend werden. Vor allem im Sommer, während der großen Hitze, benötigen die meisten Pflanzen eine große Menge Wasser. Ein Wasserschlauch erspart das Tragen der schweren Gießkanne und erleichtert die Bewässerung schon wesentlich. 

Gartenbewässerung

Foto: aboutpixel (c) Rainer Sturm

 

Verbraucherinformationen

 

Besonders komfortabel sind jedoch moderne Bewässerungssysteme, die den Vorteil bieten, automatisch zu arbeiten. So werden alle Pflanzen im Garten optimal versorgt. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Pflanzen auch in Abwesenheit des Gärtners (z.B. im Urlaub) mit Wasser versorgt werden. 

Gartenbewässerung mit einer Pumpe Gartenbewässerung mit einer Pumpe

Befindet sich beispielsweise ein Teich oder ein Bachlauf auf dem Gartengrundstück, kann man die Bewässerung mit Hilfe einer Pumpe regeln. Diese muss außerhalb des Wassers platziert werden Das Wasser wird dann durch einen Schlauch angesaugt und über die Pumpe in die Bewässerungssysteme (z.B. Rasensprenger) geleitet. Allerdings sind diese Pumpen sehr laut. 
Wesentlich leiser sind Tauchpumpen, die sich im Gegensatz zur Gartenpumpe innerhalb des Wassers befinden. Da der Druck des geförderten Wassers hier jedoch sehr gering ist, lassen sich mit einer einfachen Tauchpumpe keine Sprenger etc bedienen.

Automatische Gartenbewässerung Automatische Gartenbewässerung

Für die automatische Bewässerung des Gartens sind Tropf- oder Schwitzschläuche geeignet. Bei dem Tropfschlauch fließt das Wasser durch kleine Löcher langsam in den Boden. Der Schwitzschlauch gibt das Wasser über die gesamte Schlauchoberfläche ab. Beide Systeme tragen dazu bei, Wasser zu sparen, da durch die direkte Abgabe des Wassers in das Erdreich eine Verdunstung vermieden wird.
Sprühregner und andere Beregnungssysteme sind weitere Produkte, die vor allem zur Bewässerung von Rasenflächen und Beeten geeignet sind.

Gießkannen Gießkannen

Gießkannen sind die wohl gebräuchlichsten Gefäße zur Bewässerung von Pflanzen. Kleinere Gießkannen werden überwiegend im Haus zum Wässern von Zimmerpflanzen (und speziell von Ampeln) benutzt. Ihr Fassungsvermögen liegt bei etwa ½ bis 2 Litern. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Designs. Oft sind sie mit tierischen Motiven wie beispielsweise einem Maulwurf oder einem Froschkönig verziert. Zimmer-Gießkannen sind aber auch in edleren Ausführungen und Materialien (Keramik, Zink, Edelstahl, Metall, Plastik, Kupfer, Blech etc.) erhältlich, da sie in vielen Wohnzimmern auf der Fensterbank stehen und als Kunstobjekt dienen. 

lesen Sie hier mehr...

Gartenschlauch Gartenschlauch

Die Pflanzen im eigenen Garten im Sommer ausreichend zu bewässern, kann sehr mühevoll sein. Das anstrengende Tragen des Wassers kann man sich durch den Einsatz eines Gartenschlauches ersparen. Gartenschläuche gibt es in unterschiedlichen Längen, Farben (besonders beliebt ist die Farbe schwarz) und Qualitäten. Vor dem Kauf sollte man sich genau überlegen, welche Eigenschaften der Wasserschlauch besitzen muss. Zunächst einmal ist es wichtig, die benötigte Länge gut abzuschätzen. 

lesen Sie hier mehr...

Wasserschlauch Wasserschlauch

Wasserschläuche sind in Haus und Garten vielseitig einsetzbar. Vor allem im Sommer eignen sie sich, um Blumen und andere Pflanzen mit Wasser zu versorgen. Wenn man größere Areale (Rasen) oder Sträucher und Bäume wässern möchte, ersparen Wasserschläuche das mühselige Tragen von vielen Eimern oder Gießkannen mit Wasser. Wasserschläuche kann man aber auch bei der Reinigung von Terrassen, Balkonen, Gehwegen oder Glasdächern zu Hilfe nehmen. Viele Flächen lassen sich mit ausreichend Wasserdruck gut und ohne großen Kraftaufwand säubern. 

lesen Sie hier mehr...



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: