Tulpen, Tulpen Pflanzen, Tulpen Sorten, Schwarze blaue Tulpen, Tulpen Bilder
Tulpen, Tulpen Pflanzen, Tulpen Sorten, Schwarze blaue Tulpen, Tulpen Bilder Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Tulpen :::

Tulpen Tulpen

Tulpen sind mehrjährige Pflanzen, die zu den beliebtesten Blumen in deutschen Gärten gehören. Sie blühen je nach Sorte von März bis Juni und sind gemeinsam mit den Osterblumen die ersten Frühlingsboten. Oft werden sie auch in der Vase als Schmuck in die Wohnung gestellt. Dabei ist zu beachten, dass Tulpen zu den wenigen Blumen gehören, die noch in der Vase erheblich wachsen. 
Man unterscheidet zwischen Wildtulpen und Zuchttulpen, von denen es mittlerweile mehrere tausend unterschiedliche Züchtungen gibt.

Tulpen

Foto: aboutpixel (c) Peter Smola

 

Verbraucherinformationen

 

Die Niederlande sind weltweit die größten Produzenten von Tulpen, aber auch in Deutschland werden sie gezogen. Die meisten Hobbygärtner säen Tulpen nicht selber aus, da sie etwa fünf Jahre bis zur Blüte brauchen. Wesentlich einfacher und schneller geht es, wenn man Tulpenzwiebeln kauft. Durch die selbstständige Bildung von Tochterzwiebeln vermehren diese sich im heimischen Garten von ganz allein.

Tulpen pflanzen Tulpen pflanzen

Die Tulpenzwiebeln sollten im Herbst gesetzt werden, damit sie im Frühjahr rechtzeitig zur Blüte gelangen. Um gut zu gedeihen benötigen Tulpen einen kalten Winter. Die Zwiebel wird so tief in den Boden gedrückt, dass noch ungefähr 5 cm Erde über ihr liegen. Setzt man die Tulpenzwiebeln nicht in geschlossene Gefäße wie Balkonkästen und Pflanzkübel sondern in den Garten, ist es sinnvoll, sie vor Bissschäden durch Wühlmäuse und anderen Tiere zu schützen. Am Besten gelingt das mit kleinen Drahtkörben, in die man die Zwiebel hineinlegt. Diese werden im Handel speziell für diesen Zweck angeboten. 
Nach der Blüte sollten die verblühten Blütenblätter abgeschnitten werden, während das Laub nicht geschnitten wird sondern von allein abtrocknen sollte. Die Pflanze erhält so ihre Nährstoffe.

Tulpen Sorten Tulpen Sorten

Es gibt mehrere tausend verschiedene Tulpenzüchtungen. Sie unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Ansprüche (Sonne, Schatten etc.) Wuchshöhe (15-70 cm), Blütenform und vor allem durch eine große Farbenvielfalt. Besonders beliebt sind rote, weiße und gelbe Tulpen. 
Eine besondere Tulpe ist die Grengjer Tulpe. Sie ist keine Züchtung sondern eine äußerst selten vorkommende Wildtulpe. Sie wächst nur in der Schweiz im Kanton Wallis. Ihren Namen verdankt sie der Gemeinde Grengiols, wo sie 1946 entdeckt wurde.

Schwarze und blaue Tulpen Schwarze und blaue Tulpen

Sehr außergewöhnliche Farben für Tulpen sind schwarz und blau. Wobei man sagen muss, dass es wirklich schwarze und blaue Tulpen gar nicht gibt. In manchen Blumengeschäften werden die Tulpen jedoch gefärbt. Die Tulpe sieht dann zwar schwarz oder blau aus, es handelt sich jedoch um keine „echte“ schwarze oder blaue Tulpe. Die Nachfrage nach schwarzen und blauen Tulpen ist sehr groß. Sie suggerieren etwas Dunkles, Geheimnisvolles, Drohendes und sicherlich auch etwas Besonderes. 

Tulpen Bilder Tulpen Bilder

Die außergewöhnliche Schönheit und Vielfalt von Tulpen hat auch einige Künstler inspiriert. So gibt es neben Gedichten über Tulpen auch Gemälde und vor allem Fotos von diesen wunderbaren Blumen. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, so dass sie sowohl einen Platz als Poster an der Wand als auch im Kleinformat im Bilderrahmen einnehmen können. Diese Bilder sind in unterschiedlichen Qualitäten in Kunstgalerien aber auch in Kaufhäusern oder im Internet zu erwerben.



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: