Rosen, Rosen Pflege, Rosen Versand, Rote Rosen, Englische Rosen, Wild Rosen
Rosen, Rosen Pflege, Rosen Versand, Rote Rosen, Englische Rosen, Wild Rosen Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Rosen :::

Rosen Rosen

Die Rose ist eine Blume, die zu den Rosaceae (Rosengewächsen) gehört. Sie zählt wohl zu den beliebtesten Blumen. Viele Menschen sind aufgrund ihres Aussehens und ihres Duftes von ihr begeistert. Mittlerweile existiert eine unüberschaubare Menge unterschiedlicher Züchtungen. Egal ob man sie als langstielige Schönheit, Englische Rose, Buschrose, Rankenrose oder Wild Rose (Gold Rose) sucht, man wird immer die passende Blüte finden. Auch in die Küche, in Form von Rezepten und Dekorationen, und in den Wellnessbereich, z.B. als Badezusatz, haben die Rosen Einzug gehalten.

Rosen
 

Verbraucherinformationen

 

Selbst in der Kosmetik und der Hausapotheke sind sie zu finden. Einige Menschen lassen sich sogar ein Tattoo einer Rose stechen. Wir verschönern unsere Wohnungen mit Bildern oder Fotos von Rosen, Tapeten (sogenannte Wallpaper) mit Rosenmuster und die Braut mit einem Rosen Wedding Bouquet. In Japan faltet man mit der Origami Technik Rosen, in Gedichten wird sie bewundert und Liedern besungen. Die Rose ist aus unserem Alltag und unserem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken.

Rosen Pflege Rosen Pflege

Damit eine Rose gut gedeiht, sollte sie regelmäßig gegossen und mit speziellem Rosendünger versorgt werden. Werden die Blüten, wenn sie verwelken, abgeschnitten, wächst schnell eine neue Blüte nach. Erst im Herbst oder Frühjahr sollte die gesamte Pflanze heruntergeschnitten werden, damit sie im nächsten Jahr wieder neue Triebe bilden kann. Moderne Züchtungen sind nicht mehr so anfällig für Krankheiten und somit auch für Anfänger geeignet.

Rosen Versand Rosen Versand

Möchte man Rosen im Garten pflanzen, sollte man bei der Auswahl der Rose darauf achten, dass die Pflanze gesund und kräftig aussieht und mehrere Triebe hat. Für Anfänger sind besonders die Arten geeignet, bei deren Züchtung darauf geachtet wurde, dass sie robust und relativ unempfindlich gegen Krankheiten sind. Rosen kann man im örtlichen Fachhandel oder Gartencenter kaufen. Auch online oder im Versand sind mittlerweile schon gute Pflanzen bekommen.

Rote Rosen Rote Rosen

Am beliebtesten ist sicherlich die rote Rose. Sie gilt als die Blume der Liebe und dient oft gemeinsam mit einem Gedicht als Liebesgruß. Vor allem zum Valentinstag wird sie immer wieder gern von Liebenden verschenkt.
Die Farbpalette reicht von einem sehr hellen bis hin zu einem tief dunklen rot. Man kann rote Rosen als Schnittblumen kaufen (und natürlich auch verschenken) oder als Topfblumen. Besonders geeignet sind sie natürlich als Gartenpflanzen.

Englische Rosen Englische Rosen

Englische Rosen sind die am Häufigsten verkauften Rosen. Sie werden seit etwa vierzig Jahren gezüchtet und entstanden aus einer Kreuzung von historischen und modernen Pflanzen. Kennzeichnend für die Englischen Rosen sind die dicht gefüllten Blüten, ihr starker, charakteristischer Duft und eine große Blühfreudigkeit. Je nach Sorte können die Blüten in den Farben rosa, weiß oder violett erblühen. 

Wild Rosen Wild Rosen

Es gibt viele verschiedene Wildrosen, die in der freien Natur anzutreffen sind. In Deutschland ist vor allem die Heckenrose verbreitet. Einige Wildrosen sind auch käuflich zu erhalten, allerdings sind die Rosen, die im Handel erhältlich sind, meist das Ergebnis von Züchtungen. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts werden Rosen gezüchtet. Durch systematische Kreuzung und Auslese entstehen immer neue Sorten. Um gute Züchtungen zu erzielen, braucht man jedoch meist Jahre. Ausgezeichnete Kenntnisse, viel Geduld und Erfahrung und sicherlich auch eine Portion Glück gehören dazu. Diese neuen Rosen werden dann vom Züchter mit einem Namen versehen.
Es gibt sie in vielen Farbvariationen, die fast alle auch eine symbolische Bedeutung haben. Rosa steht für Schüchternheit, orange für Begeisterung und gelb für Eifersucht.

Schwarze Rosen Schwarze Rosen

Eine sehr außergewöhnliche Farbe für eine Rose ist schwarz. Wobei man sagen muss, dass es eine wirklich schwarze Rose gar nicht gibt. In manchen Blumengeschäften werden die Rosen jedoch gefärbt. Die Rose sieht dann zwar schwarz aus, es handelt sich dabei jedoch um keine „echte“ schwarze Rose.
Die Nachfrage nach schwarzen Rosen ist sehr groß.

lesen Sie hier mehr...

Weiße Rosen Weiße Rosen

Weiße Rosen wirken sehr edel und manchmal auch kühl. Sie verkörpern die Reinheit und Unschuld. Aber sie sind auch ein Symbol für Leidenschaft und Treue, und sie signalisieren Zustimmung. Aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes erinnern sie uns an den Winter und werden dementsprechend auch gerne für winterliche Gestecke und Arrangements verwendet. Dennoch sind sie wie alle Rosen Sommerblumen. 

lesen Sie hier mehr...

Blaue Rosen Blaue Rosen

Rosen besitzen ein blaues Pigment, dass jedoch an ein rotes gebunden ist. Dieser Tatsache ist es zu verdanken, dass es lilafarbene, lavendelfarbene und fliederfarbene Rosen gibt. Es existieren aber keine blauen Rosen. Genau wie bei den schwarzen Rosen werden im Handel zwar auch blaue Rosen angeboten, diese sind jedoch künstlich gefärbt. Im eigenen Garten kann man neben bläulich schimmernde Rosen neben blau blühende Stauden, wie z.B. Glockenblumen, Eisenhut, Salbei, Lavendel, Rittersporn oder Katzenminze, setzen, um so den optischen Effekt zu erhöhen.

lesen Sie hier mehr...



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: