Bambus, Bambus Pflanzen, Garten Bambus, Bambus Pflege, Sichtschutz aus Bambus
Bambus, Bambus Pflanzen, Garten Bambus, Bambus Pflege, Sichtschutz aus Bambus Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Bambus :::

Bambus Bambus

Der Bambus ist eine baumartig wachsende Pflanze, die zu der Familie der Süßgräser gehört. Es gibt viele verschiedene Sorten Bambus, die auf fast allen Kontinenten beheimatet sind. Ihre Größe kann sehr unterschiedlich sein. Es gibt den Bambus als Bodendecker, als Strauch, und einige Pflanzen können sogar bis zu 40 m hoch werden. Die Farbe der Blätter des Bambus variiert von grün über rot bis hin zu mehrfarbig. Besonders exotisch ist ein Bambus mit schwarzen Blättern. Im Handel werden häufig Pflanzen angeboten, bei denen es sich nicht um echten Bambus handelt. So ist z.B. „hängender Bambus“ ein Flechtstraußgras und beim „Glücksbambus“ handelt es sich um einen Drachenbaum.

Bambus

Foto: aboutpixel 

 

Verbraucherinformationen

 

Einen blühenden Bambus wird man nur sehr selten sehen, denn die meisten Arten bilden nur alle 12 – 120 Jahre Blüten und Früchte. Anschließend sterben die Pflanzen ab. Meist blühen Bambusse einer gesamten Region alle gleichzeitig und sterben dementsprechend auch alle gleichzeitig. In Europa war dies zuletzt 2006 zu beobachten. 
Teile des Bambus können verzehrt werden. Gekochte oder eingelegte Bambussprossen sind mittlerweile auch in Europa sehr beliebt, da sie sowohl schmackhaft als auch, aufgrund ihrer Inhaltsstoffe Kieselsäure, Vitamine und Mineralien, sehr gesund sind. Als Tee findet der Bambus Verwendung in der Medizin. Hauptsächlich wird er hier gegen Migräne eingesetzt.

Bambus Pflanzen Bambus Pflanzen

Die meisten Bambus Pflanzen gedeihen in tropischen und subtropischen Regionen. Einige Arten sind jedoch sogar in den Anden und im Himalaja in einer Höhe von fast 4000 m über dem Meeresspiegel zu finden. Ein Besonderheit der Bambusse liegt in ihren unterirdischen Sprossachsensystemen. Je nach Bambusart handelt es sich dabei um leptomorphe Rhizome (sind lang und schlank und können mehrere Meter lang werden) oder um horstbildende pachymorphe Rhizome (sind eher kurz und dick und wuchern nicht).

Garten Bambus Garten Bambus

Einige Bambus Arten gedeihen auch in unseren Breitengraden sehr gut. Man kann sie im Kübel auf den Balkon oder die Terrasse stellen, oder direkt ins Freiland pflanzen. In diesem Fall sollte der Garten Bambus allerdings winterhart sein. Kübelpflanzen, die nicht frostfest sind, sollten an einem hellen, warmen Platz überwintern. Ideal sind helle Kellerräume oder Wintergärten. Bambusarten, die leptomorphe Rhizome bilden, können zu einem großen Problem im Garten werden, wenn man sie entfernen möchte. Vorbeugen kann man mit einer stabilen Rhizomsperre, die um die Pflanze gelegt wird, oder indem man den Bambus nur in Pflanzkästen und nicht in ein Beet pflanzt.

Bambus Pflege Bambus Pflege

Der Bambus ist eine recht robuste Pflanze, die auch nicht sehr anfällig für Krankheiten ist und nur selten von Schädlingen befallen wird. Da es sehr viele unterschiedliche Bambus Arten (weit über tausend) gibt, sind allgemeingültige Pflegetipps nur bedingt gültig. Die meisten Bambusse lieben einen sonnigen oder halbschattigen Platz und benötigen extrem viel Wasser. Trotzdem sollte man darauf achten, dass keine Staunässe entsteht, da sie diese nicht gut vertragen. Im Sommer sollte der Bambus häufig gedüngt werden. Als Zimmerpflanzen sind nur einige Sorten geeignet. Exakte Pflegeanweisungen für eine spezielle Bambusart kann man beim Kauf in einem Fachgeschäft erhalten. 

Sichtschutz aus Bambus Sichtschutz aus Bambus

Einige Arten des Bambus sind sehr schnell- und dichtwachsend. Sie werden deshalb besonders gern als Wind- oder Sichtschutz verwendet. Bambusa spinosa verfügt beispielsweise über diese Eigenschaften und ist deshalb für eine Anpflanzung als Hecke bestens geeignet. Da Bambus eine immergrüne Pflanze ist, bleibt der Sichtschutz auch im Winter bestehen. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Bambus Sorte winterhart und frostfest ist.

Japanischer Bambus Japanischer Bambus

Viele Bambus Arten stammen ursprünglich aus Japan. Er gilt dort als Pflanze der Reinheit und als Glückssymbol. Der Bambus zählt wohl zu den typischsten Pflanzen in der japanischen Gartengestaltung. Er wird dort als Solitär, als Heckenanpflanzung oder auch als Bodendecker verwendet. Der häufig angebotene Bonsai Bambus ist jedoch trotz seines Namens kein in Japan beheimateter Bambus, sondern Seychellengras.

Bambus kaufen Bambus kaufen

Der Bambus ist in den letzten Jahren in Deutschland zu einer beliebten Gartenpflanze geworden. Deshalb ist er auch fast überall erhältlich. Man kann ihn in der Baumschule, im örtlichen Fachhandel, Supermarkt oder Gartencenter kaufen oder aber Online im Internet und im Versand Handel bestellen. Der Preis hängt u.a. von der Bambusart und der Größe ab. Ein Vergleich verschiedener Anbieter, um Preise und Qualität zu vergleichen, ist jedoch ratsam.

Bambus Möbel und Bambus Parkett Bambus Möbel und Bambus Parkett

Es gibt kaum eine Pflanze auf der Erde, die so schnell wächst wie der Bambus. Viele Sorten erreichen Zwanzig bis Dreißig Zentimeter Wachstum pro Tag. Bis zur Abholzung des Bambus vergehen nur etwa fünf bis zehn Jahre. Deshalb ist der Bambus eine ökologisch sinnvolle Rohstoffquelle. Vor allem in asiatischen Ländern wird er seit vielen Jahren angebaut und geerntet und dient dort vielen Familien als Existenzgrundlage. 

lesen Sie hier mehr...



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: