Rasengitterstein, Rasengittersteine Verlegen
Rasengitterstein, Rasengittersteine Verlegen Auf dieser Seite Werbung kaufen? Anzeigen und Werbung
Startseite Versicherungen Kredit & Onlinekredit Internet Marketing Favoriten Impressum
::: Navigation :::
» Hausbau
» Grundstücke
» Versicherungen
» Baufinanzierung
» Energie
» Garten
» Gartengeräte
» Pflanzen
» Gartenzubehör
» Datenschutzerklärung

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Spenden


::: Anzeigen :::

::: Linktausch :::

Finanzierung
Mittelalter
Geldanlagen
Partnerprogramme
Krankenpflege
Musik Download
Girokonto
Gebrauchtwagen
Psychotherapie
Marketing
Solarenergie
» Link anmelden «Linktausch

 

::: Rasengitterstein :::

Rasengitterstein Rasengitterstein

Ein Rasengitterstein ist ein genormter Betonstein. Er ist gitterförmig aufgebaut, und zwischen diesen Aufbauten liegen Öffnungen, die mit Muttererde aufgefüllt werden. Anschließend kann man mit normalem Grassamen in die Rasengittersteine einen Rasen einsäen. Man kann so besonders gut gerade Flächen ohne Versiegelung des Bodens so befestigen, dass sie selbst mit Kraftfahrzeugen befahrbar sind. Die Räder rollen dabei auf der gitterartigen Konstruktion, während das Gras, durch die Hohlräume geschützt, wachsen kann. Plätze, Wege, Zufahrten und Parkplätze werden so zu schönen grünen, ökologischen Arealen.

Rasengitterstein

Foto: aboutpixel

 

Verbraucherinformationen

 

Der Rasen ist durch den Rasengitterstein auch gegen eine extreme Staunässe bei starken Regenfällen geschützt, da das überschüssige Wasser, das nicht mehr vom Gras aufgenommen werden kann, durch die Gitter der Steine problemlos versickern kann. Auch eine Verdichtung des Bodens wird auf diese Art und Weise verhindert.

Rasengittersteine Verlegen Rasengittersteine Verlegen

Rasengittersteine können genau so wie Betonpflastersteine verlegt werden. Das erledigt in der Regel ein Fachmann. Falls Sie diese Arbeit jedoch allein ausführen wollen, sollten Sie vorher genaue Erkundigungen einholen und sich an die Anleitungen halten.
Auch die Pflege des Rasens ist denkbar einfach. Er kann genau wie jeder normale Rasen mit einem Rasenmäher gemäht werden. Die Düngung sollte ebenfalls in einem gewöhnlichen Zyklus erfolgen. 
Dadurch dass der Boden sich durch die Rasengittersteine nicht verdichtet, kann das ansonsten zweimal pro Jahr notwendige Vertikutieren entfallen.



» Startseite «


Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Kostenloser Linktausch zum Thema Garten und Natur, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden.



Versicherungen



Datum: